Städtereisen Flüge Hotels Buchen Sie wo Sie wollen
testata

icona Städtereisen Paris


Anreise

Für eine Städtereise nach Paris ist der Zug das am besten geeignete Transportmittel.
Der TGV Lyria benötigt von Zürich HB via Basel SBB nach Paris Gare de Lyon 4 Stunden.
Die reine Flugzeit von Zürich nach Paris beträgt ca. 1 Stunde und 15 Minuten.
Im Flug erreicht man Paris aus der Deutschschweiz mit Swiss oder Air France oder mit easyJet ab Genf.

spacer

TGV und Direktflüge nach Paris

Voyages SNCF, der Online Ableger der französischen Staatsbahnen Flugpreisvergleich Zürich-Paris Swiss - Zürich-Paris Air France
Von Code Nach Code Frequenz / Info
Basel BSL Paris CDG täglich
Basel MLH Paris ORY täglich
Basel ZDH Paris CDG Zugreise ca. 3 Std
Bern BRN Paris CDG Zugreise ca. 4,5 Std
Genf GVA Paris CDG täglich
Genf GVA Paris ORY täglich
Zürich ZRH Paris CDG täglich
Zürich ZRH Paris CDG täglich
Zürich ZRH Paris CDG Zugreise ca. 4 Std
spacer

Paris Hotels

TripAdvisor: Hotel Nr. 1 in Paris

In grossen Städten wie Paris richten sich Hotelpreise auch massgeblich nach der Lage.
Die Stadtbezirke von Paris sind aufgeteilt nach "Arrondissements" von 1-20. Das "Arrondissement 1" bildet den historischen Stadtkern mit Notre Dame, Louvre und Palais Royal. Darum herum ziehen sich spiralförmig im Uhrzeigersinn von innen nach aussen die weiteren Stadtbezirke.
Von persönlichen Vorlieben abgesehen, gilt die grobe Regel: Je tiefer die Nummer des Arrondissements, desto zentraler die Lage. Die Arrondissements lassen sich auch in der Postleitzahl der Hoteladresse ablesen. So steht z. Bp. FR-75003 für das Arrondissement Nr 3.
Hotels in den Top Lagen der Arrondissements 1,2,3 und 4 sind oft teuer. Im Rive Gauche (linkes Flussufer) mit seinem Quartier Latin und Saint-Germain-des-Prés kann man sehr gediegen in den Arrondissements 5, 6 und 7 logieren. Ein gutes Preis/Leistungsverhältnis kann man auch in den Hotels der Arrondissements 08 bis 17 bekommen, während die günstigsten Häuser in den Arrondissements 18, 19 und 20 zu finden sind.

© http://de.wikipedia.org/wiki/File:Par_Arr.jpg

© http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Par_Arr.jpg

spacer

Gepäckbestimmungen auf Direktflügen nach Paris

Auf Swiss Flügen von Zürich nach Paris ist immer ein aufzugebendes Gepäckstück à 23 kg plus ein Handgepäck im Flugpreis enthalten. Im günstigsten Swiss Flug von Genf nach Paris ist kein aufzugebendes Gepäckstück enthalten. Weitere Informationen finden Sie hier.
Auf Air France Europaflügen (Basis MiNi Tarif) ist ein Stück Handgepäck (55x35x25 cm) und ein Gegenstand wie Handtasche, Laptop oder Kamera zu einem Gesamtgewicht von Total 12 kg im Flugpreis enthalten. Weitere Infos hier.

spacer

Flughäfen und City Transfer

Paris verfügt über 2 Passagierflughäfen.
Der Flughafen Paris Charles de Gaulle Roissy (CDG) nordöstlich von Paris gehört zu den grössten Flughäfen in Europa. Ins Zentrum von Paris gelangt man entweder mit der S-Bahn RER B oder dem Flughafenbus.
Der Flughafen Paris Orly (ORY) liegt südlich von Paris. In die Pariser Innenstadt gelangt man mit einer Umsteigeverbindung oder mit dem Flughafenbus.
Weitere Informationen zum Flughafentransfer.
Der Flughafen Beauvais (BVA) liegt 90 km nördlich von Paris und wird von einigen Billigfliegern als "Paris-Beauvais"angeflogen.  

spacer

Öffentlicher Verkehr und "Paris Visit"

Mit der METRO und der RER (Schnellbahn)  kommt man meist recht gut und schnell voran. Am besten kauft man sich gleich am Flughafen oder Bahnhof ein PARIS VISIT Abo für unbeschränkte Fahrten auf dem gesamten Netz der Metro, RER, Bus, Tramway, Funiculaire de Montmartre, Montmartrobus und den Nachtbuslinien (Noctilien), gültig für 1, 2, 3 oder 5 Tage im gewählten  Zonenbereich.
Zone 1 - 3: Stadtbereich (alles innerhalb der "Peripherique"  Stadtautobahn rund um Paris plus La Defense.)
Zone 1 - 5: gilt bis zu den Flughäfen, Versailles,  Marne la vallée (Eurodisney).
Tipp: In den meisten Fällen ist es günstiger Zone 1-3 zu kaufen und für die Fahrt vom und zum Flughafen eine Einzelfahrt zu lösen.
Weitere Informationen: ParisVisite.

spacer

Sehenswürdigkeiten und "Paris Museum Pass"

Paris hat unzählige Sehenswürdigkeiten und Museen und zu über 60 davon hat man mit dem "Paris Museum Pass" freien und direkten Zugang. Fast alle grossen Museen und Monumente sind angeschlossen, wie zum Beispiel der Louvre, das Musée d’Orsay, das Centre Pompidou mit seinem Musée national d'art moderne, die Die Krypten und der Turm der Notre-Dame Kathedrale als auch die Sainte-Chapelle, Die Schlösser Versailles, Trianon, Malmaison, Fontainebleau ausserhalb von Paris u.v.m.

Der grösste Vorteil des früher als "Carte Musées et Monuments" bekannten "Paris Musem Pass" liegt darin, dass man direkten Zugang zu den Museen hat und sich nicht in die teils sehr langen Warteschlangen stellen muss. Den Paris Museum Pass gibt es für 2 (€ 35), 4 (€ 50) oder 6 (€ 65) aufeinanderfolgende Tage und kann in Tourismusbüros, grösseren Metro Stationen, Museen und bei Fnac gekauft werden (Preisstand: November 2011). Tickets für den Eiffelturm (ohne anstehen) gibt's hier.

spacer

Citycards, Museumspässe, Transport-Abo's etc.

spacer